Schöner Törn im September

Im September hatte ich die Gelegenheit noch einmal mit Freunden zu Segeln. Bei meist sportlichen Bedingungen mit Winden um 5-6BFT haben wir Langeland umrundet und über Svendborg und Aero noch die Däniche Südsee gekreuzt. Um diese Zeit sind die Häfen natürlich nicht mehr so voll auch wenn mehr Betrieb war als ich vermutet hatte. Generell aber kein Problem einen Liegplatz zu finden. Rund um die Häfen waren die Geschäfte auf. Zusammen mit dem Wetter gute Vorraussetzungen für eine schönen Törn.

Route: Neustadt-Heiligenhafen-Langö-Nystedt-Svendborg-Aerosköping-Marstal-Burgtiefe-Neustatdt, ca 250sm.

Lediglich am letzten Tag war die Kreuz zurück von Burgtiefe nach Neustadt etwas mühsam. Die anderen Tage waren auch von der Windrichtung sehr gut.

Die Etappen gab ausreichend Zeit auch die jeweilige Umgebung der Häfen kennenzulernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.