Über Horten nach Stavern

Wir haben Oslo verlassen und sind gestern und heute über Horten nach Stavern aus dem Oslofjord herausgefahren.

Stavern ist ein norwegischer Ferienort. Im Winter leben hier 3000 Leute, im Sommer mehr als 10000. Der Gästehafen ist total überfüllt, viele Schiffe ankern vor dem Hafen. Aber Dank des freundlichen Hafenmeisters konnten wir noch einen Platz – mit Heckanker – reservieren.

Für Norwegen ist es sehr warm, noch um 19:30 Uhr brennt die Sonne.

Langsam werden wir uns in den nächsten Tagen nach Mandal vorarbeiten.

Dort entscheiden wir über die nächsten Schritte. Noch hat Schottland seine Einreisebedingungen nicht gelockert. Wenn dies so bleibt werden wir in Richtung Dänemark, Niederlande, Ärmelkanal abdrehen

Ein Kommentar

  • Andreas

    Hallo ihr beiden, wir verfolgen fleißig euren Törn. Vor allem die Trackingmöglichkeit finde ich toll. Es wäre ja schade wenn ihr euer Ziel Schottland nicht in Angriff nehmen könnt. Leider steigen vielerorts gerade wieder die Inzidenzzahlen, der UEFA sei Dank! Auch in Holland werden die ersten Lockerungen schon wieder zurück genommen. Wir drücken euch die Daumen, dass es auf jeden Fall weitergeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.